Steinigstrasse muss vorerst offen bleiben

Steinigstrasse muss vorerst offen bleiben

Darf man die Steinigstrasse befahren oder nicht. Lange herrschte grosse Unsicherheit. Seit gestern ist es nun klar. Das Bezirksgericht Kulm hat ein Urteil gefällt. Die Durchfahrt vom Ruedertal via Steinigstrasse ins Wyntental darf nicht verboten werden. Das Fahrverbot ist zu entfernen weil.

Noch unter der Leitung des damaligen Gemeindeammanns Thomas Häfliger versuchte der Gemeinderat von Schmiedrued, die Steinigstrasse für den allgemeinen Verkehr zu schliessen. Dazu stellte er eigenmächtig ein allgemeines „Fahrverbot ohne Ausnahme“. Dadurch war es, hätten jene das Verbot ernst genommen, auch den Anwohner selber, dem Briefträger und anderen Zubringern, verboten, die Stenigstrasse zu benutzen. Ein Zustand, der nicht einmal einem Verbots-Befürworter logisch erschien. Es war nie ganz klar, wer eigentlich die Urheberschaft der Idee für ein Fahrverbot war oder wer genau das Fahrverbot bekämpfte. Da jedoch der Gemeinderat das Fahrverbot in mehreren Aussagen und Zeitungsartikeln in eigenem Namen verteidigte, vermutete man zu Recht den Gemeinderat als Urheber des Verbotes. Das Fahrverbot wurde von vielen Seiten bekämpft, unter anderem auch mit anonymen Flugblätter und Leserbriefen. Die Urheberschaft jedenfalls sah sich genötigt, das Fahrverbot richterlich absegnen zu lassen. Um dem Gesuch mehr Gewicht zu geben, holte man einige Anwohner mit ins Boot. Sodann wurde das Verbot mit einer richterlichen Auflage sowie einer demokratisch korrekten Einsprachemöglichkeit errichtet und im Amtsblatt publiziert. 
Die Einsprachen liessen nicht auf sich warten. Knapp 100 Einsprachen gingen beim Bezirksgericht ein. Das Gericht musste nun die Rechtsgüter gegeneinander abwägen. Gestern wurde der Entscheid an die Gesuchsteller und an die Einsprecherinnen und Einsprecher zugestellt. Das Bezirksgericht Kulm lehnt ein Fahrverbot ab. Es begründet dies im Wesentlichen mit dem öffentlichen Fahrwegrecht, welches auf dieser Strasse besteht. 
Ab sofort darf nun die Steinigstrasse wieder befahren werden. Es bleibt nun abzuwarten, ob die Gesuchsteller klein beigeben oder einen der beiden offenen Rechtswege Wege beschreiten werden.

Letzte News

  • 14 May
    Blumen- und Gemüse Paradies in Schlossrued wieder offen

    Ein Blumen- und Gemüseparadies ist am Entstehen. Wie schon seit vielen Jahren steht Ihnen in Schlossrued ein prächtiger Garten zum Selberpflücken von...

  • 04 Oct
    Podiumstgespräch

    Die Grossratswahlen stehen vor der Tür, die Werbetrommeln sind weit herum zu hören. Aus dem Ruedertal haben sich 4 Kandidaten gemeldet. Wir wollen die...

  • 03 Aug
    1. Augustrede 2015

    Der Historiker Markus Widmer-Dean hielt 2015 an der von der Gemeinde organisierten 1. August Feier in der Aula des Schulhauses Walde, die Rede.

Unsere Tips

Die Freizeit richtig gestalten

Das Portal Ruedertal

Ruedertal Portal
Redaktion
C/O Frau J. Kohler
Jurastrasse 3
5607 Hägglingen
E-Mail: redaktion©ruedertal.ch